ThomasRiek

Seit 1999 führen die Architekten Riek Delf Hinz und Thomas Seifert das von Uwe Hohaus im Jahre 1973 gegründete Architekturbüro. Neugierde und Experimentierfreude in der Gestaltung, gepaart mit langjähriger Erfahrung und fundierten Kenntnissen in Konstruktion und Ausführung erlauben es der Hohaus Hinz & Seifert GmbH, jede Bauaufgabe eigenständig zu entwickeln und zu realisieren.

Thomas Seifert, gelernter Industriekaufmann, studierte an der Hochschule für bildende Künste Hamburg Architektur und Stadtplanung. Die Bereiche Entwurf und Genehmigungsplanung liegen in seiner Hand.

Riek D. Hinz studierte an der Fachhochschule Lübeck und legte dort sein Diplom ab. Ausführung, Ausschreibung und Bauleitung werden von ihm geleitet.

Beide gehören seit November 2006 dem BDA Hamburg an.

Entwurf, Genehmigungs-, Ausführungsplanung und Bauleitung werden von der Hohaus Hinz & Seifert Architekturgesellschaft aus einer Hand angeboten. Sachverständigengutachten für die Bewertung von Grundstücken und Gebäuden sowie zur Ermittlung von Bauschäden gehören zum Leistungspektrum des Büros Hohaus Hinz & Seifert. Seit dem Jahre 2001 wird vom Gesetzgeber der Einsatz von Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinatoren gefordert, um eine bessere Unfallverhütung auf den Baustellen zu gewährleisten. Die Hohaus Hinz & Seifert Architekturgesellschaft verfügt über mehrere Bauleiter, die diese Funktion erfüllen. Sowohl eigene, als auch Fremdbaustellen unterschiedlichster Größe werden vom Büro betreut.